Archiv der Kategorie: Links

Last Minute Valentinsgeschenk

Wir von u+i interact (Agentur aus Bielefeld und Münster) haben eine kleine Anleitung bei uns auf der Webseite abgelegt, wie ihr eurer Freundin / eurem Freund schnell und kostengünstig (hey, dauert nur 10 Minuten!) ein tolles selbstgemachtes Geschenk zum Valentinstag basteln könnt.

Das Ergebnis kann auch bei Euch mit ein wenig Mühe und Aufwand (sie und er sind es wert!) so aussehen:

Unsere Valentinskarte

Hier geht es zur Anleitung.

Viel Spaß!

CakePHP Tutorials von IBM updated

Die wahrscheinlich bei allen CakePHP Entwickler bekannten IBM Tutorials (zuerst 2006 erschienen) wurden vor 2 Wochen auf den neuesten Stand gebracht. Unter Cook up Web sites fast with CakePHP, Part 1: Getting started findet sich jetzt für CakePHP Neulinge ein umfassendes Tutorial das viele Features von CakePHP (u.a. Caching, Security, Ajax) relativ gut beleuchtet und sich als Einstieg hervorragend eignet.

via pseudocoder.com

Exotische Zimmerpflanzen und Links dorthin

Das Logo der Palmenoase

Ich frage mich gerade, ob die Praxis, bestimmte URLs, die nah an bestimmten Suchanfragen im Palmenbereich liegen, direkt auf bestimmte Unterseiten eines Onlineshops zu verlinken, Sinn macht.

Die Seiten liegen auf dem Server meiner Freunde der PALMENoase, die winterharte Palmen und exotische Zimmerpflanzen verkaufen, und lauten z.B. Phoenix Canariensis, Butia Capitata, Trachycarpus Fortunei, Trachycarpus Wagnerianus, Phoenix Canariensis oder Jubaea Chilensis.

Was sagt Ihr dazu, straft Google das ab oder wie sind Eure Erfahrungen?

fruux – „Just Sync, No-frills!“

Der MobileMe Klon fruux („Just Sync, No-frills!“) scheint ja für Mac User eine interessante (weil kostenlose) Alternative zu dem kostenpflichtigen Apple Dienst sein.

Da ich ungern meine persönlichen Daten bei öffentlichen Diensten ablege (und sei es noch so praktisch):
Kann man nicht sowas auch auf seinen eigenen Server setzen bzw. Fruux Entwickler: Macht es openSource! 🙂

Vielleicht gibt es aber auch das ein oder andere Argument, warum man Fruux eine Chance geben sollte..?

Update von 10:52 Uhr:
Ich habe eben eine Mail von Martin aus dem Fruux Team bekommen. Schnelle Reaktionszeit, beeindruckend, sowas mag ich 🙂

Martin liefert einige zu bedenkende Punkte:

Der Hinweis auf die Speicherung der Daten ist natürlich berechtigt, wir möchten hier aber zu bedenken geben:
– wir sitzen in Deutschland
– viele unsere geplanten Features sind nur so möglich („Social Syncing“)
– wir geben Daten nicht an Dritte weiter (http://fruux.com/privacy/)

Und ja klar, man soll nicht hysterisch übervorsichtig sein (habe auch Google Mail als Backuplösung, was red ich also über „ogott meine Daten“ 🙂

Und, als Korrektur zu meiner Aussage:

fruux ist übrigens kein MobileMe Klon, bei fruux dreht sich alles um „Sync“.
Eventuell ist unsere Roadmap interessant: http://fruux.com/roadmap

Also – Martin, ok, überzeugt, ich nutze Euer kostenloses Tool 🙂 Und wenns mir gefällt, geh ich hier drauf:
http://fruux.com/love/

Elements Entertainment – Shows und Events aus Bielefeld

(Achtung Werbung)

Ziemlich viele schicke und schöne Shows, Events und Hastenichtgesehen gibt es von der Firma Elements Entertainment aus Bielefeld, sozusagen also Nachbarn.

Die Jungs und Mädels bzw. die Firma Elements Entertainment

… ist ein professioneller Anbieter für die Konzeption, Planung und Durchführung von außergewöhnlichen und künstlerisch hochwertigen Shows und Events.

Herz und Seele unserer Showkonzepte sind die Zusammenführung der Elemente Feuer, Wasser, Licht, Laser und Musik zu großartigen Inszenierungen, die Menschen begeistern und emotional ansprechen.

Für meine nächste Party also Feuerwerk galore.