1und1 + Cake = Sucks

Wer unbelehrbar bei 1und1 seinen shared Hosting Account hat, sollte besser nicht versuchen, dort mit dem wunderbaren Framework CakePHP rumzuspielen…. das nervt nämlich tierisch.

Großen Dank an das Blog Archiv vom DIEVOLUTION Blog, die dort detailliert die Einträge in den .htaccess Dateien fürs mod_rewrite aufgeschrieben haben, die für eine reibungslose Installation von CakePHP auf 1und1 Servern nötig sind.

Hat mir gerade mein Wochenende gerettet. Großer Dank auch an Arne, der mich darauf hingewiesen hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.