Brand Eins Beilage DVD – doofe Idee.

Da ich mir Beilagen meiner hochverehrten Zeitschrift Brand Eins selten auf eventuelle Gefahren hin ansehe, habe ich mir die DVD, die meiner letzten Brand Eins Ausgabe „Felher“ beilag, auch nicht besonders sorgsam zu Gemüte geführt.

Die dort mitgelieferte, sehr dünne DVD machte auf mich ein bisschen den Eindruck wie die früher in Musikmagazinen beiliegenden extrem dünnen Vinylplatten, die sicher in der Herstellung um Einiges billiger sind und daher für große (kostenlose) Auflagen wohl die erste Wahl für Herausgeber sind.

Auf jeden Fall war das ein schwerer Fehler.

Macs mögen diese Eco DVDs nicht, und daher muss ich entweder auf eigene Faust versuchen, das Drecksding aus meinem Macbook Pro zu fischen, oder eben einen autorisierten Apple Händler aufsuchen der mein MBP auseinanderschraubt. Bin übrigens nicht der Einzige (weil 1, 2 schonmal bei Google schnell zu finden sind), daher: Scheiße. Böse Brand Eins.

Kack Idee (und jetzt komm mir bitte keiner mit „Wer Lesen kann ist klar im Vorteil“).

Ein Gedanke zu „Brand Eins Beilage DVD – doofe Idee.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.