Urlaub in Kroatien

Sind gerade auf dem Weg von Bielefeld nach Kroatien, und im Moment (seit vorgestern Nacht) bei Mark in Wien. Soweit alles hervorragend, bis auf ein Park-Ticket (21 Euro) und das „Nichtbeachten eines Verkehrszeichens“ (nochmal 21 Euro).
Urlaub ist teuer.

Ursprünglich war die Atlantikküste geplant, aber auf das Mistwetter dort hatten wir keine Lust, und Griechenland als genaues Gegenteil war dann auch zu heiss… und Kroatien kennen wir noch nicht, daher gehts zuerst in Richtung Plitzwitzer Seen und dann weiter auf die Inseln.

2 Gedanken zu „Urlaub in Kroatien“

  1. Na dann viel Spaß! Wir waren letztes Jahr in Kroatien und Slowenien, es war großartig, natürlich waren wir auch bei den P.-Seen (viele Touris, aber auch ziemlich schön!), die Inseln sind ein Traum (Schnorcheln!!). Schönen Urlaub!

  2. Jaja, unsere „Parksheriffs“ verteilen liebend gerne ihre 21-Euro Zettel.

    Zum Glück hast du keine Bekanntschaft mit dem AUtoplatz in Simmering gemacht, wo alle Autos nach dem Abschleppen landen – unter 150 Euro ist dann nichts mehr :(.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.