Wir brauchen GPS Tracker Plugins

Big Buddy ähh Brother is watching anyway

Wenn ich das nächste Mal von der Polizei (oder vom BND, je nachdem wer zuerst kommt) aufgehalten oder angesprochen werde, installiere ich auch schnell einen GPS Tracker in meinem Blog, und poste die tägliche Ration meiner Fotos direkt nach dem Schiessen. Natürlich nur damit ich meine persönliche Freiheit behalte und bloss nicht nochmal verdächtigt werde… ein schönes Beispiel, wie Amerika das Land of the free ist und bleibt: Ein Typ, der das wirklich gemacht hat nachdem er vom FBI wegen angeblich komischer Dinger in Holland aufgehalten wurde, macht es nämlich jetzt genau so (seit 2002!).

Die ganze Geschichte gibts bei Wired: The Visible Man: An FBI Target Puts His Whole Life Online.

Als Kunstobjekt natürlich über jeden Zweifel erhaben (wer so weit gehen möchte), mit dem Hintergrund schon etwas komisch. Manche gehen ja gleich noch weiter und lassen sich komplett 24 Stunden am Tag live beim Leben zusehen: Justin TV. Spinner.

Foto: Photocase

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>