PEAR mit MAMP auf dem Mac – PHP5

Ich hab gerade versucht, unter meinem Mac und MAMP den PEAR Spreadsheet Excel Writer zum Laufen zu bekommen.

War nicht ganz so einfach. Ich vermute, es liegt daran, dass der MAMP Server nicht auf den regulären Ports läuft (Möglichkeit a) oder im Terminal des Mac PHP4 läuft (eben das mitgelieferte – Möglichkeit b). Bin nach einer Weile diverser Googelei über einen Artikel bei GrinGod gestossen, der folgende Möglichkeiten erklärt (Ich übersetze mal frei, für den Suchenden Google-Nutzer):

Um PEAR mit MAMP zum Starten zu bekommen, muss erstmal die Kommandozeilen PHP Version auf die von MAMP gesetzt werden. Das funktioniert im Terminal mit den folgenden Befehlen:

sudo mv /usr/bin/php /usr/bin/php-old
sudo ln -s /Applications/MAMP/bin/php5/bin/php /usr/bin/php

Damit schmeisst man fürs Erste die alte PHP Version (4) weg, setzt aber im nächsten Schritt eine Verknüpfung auf die aktuelle PHP5 Version von MAMP. Somit wird unter der Kommandozeile (im Terminal) auf PHP5 zurückgegriffen. Damit das gleiche für PEAR gilt, gehts damit gleich weiter:

sudo mv /usr/bin/pear /usr/bin/pear-old
sudo ln -s /Applications/MAMP/bin/php5/bin/pear /usr/bin/pear

Nach Abhandlung der Punkte war ich schon fast soweit und hätte PEAR nutzen können. Ein Versuch, den Spreadsheet Excel Writer mit pear install Spreadsheet_Excel_Writer herunterzuladen scheiterte jedoch zum Einen an der Überprüfung der User ID (UID), zum Anderen daran, dass keine „stable“ Version zur Verfügung steht.

Bei der UID hilft es, vorübergehend den safe_mode in der php.ini Datei abzuschalten. Die liegt im MAMP Konfigurationsverzeichnis (/Applications/MAMP/conf/php5/php.ini).

Die Bitte nach einer stable Version kann man umgehen, indem man direkt und explizit die Beta (bei mir war es Verion 0.9.1) anfordert, und zwar unter Angabe des Channels. Bei mir musste ich jedoch vorher noch OLE installieren, also insgesamt und nacheinander einfach das folgende ins Terminal einwerfen:
pear install channel://pear.php.net/OLE-0.5
pear install channel://pear.php.net/Spreadsheet_Excel_Writer-0.9.1

Vielleicht ist ja jemand genauso auf der Suche danach wie ich, und ich konnte hiermit helfen :)

4 Gedanken zu „PEAR mit MAMP auf dem Mac – PHP5“

  1. Hi, ich hatte bis eben das gleiche Problem, nur ein anderes package. Dank deiner Beschreibung ist es gelöst. Danke!

  2. ich verneige mich!!!
    mein Problem ist dank diesem blog gelöst.

    grüße, patrick

  3. Bei der Installation von Paketen, die nicht im stable-Status sind, hilft: pear install -af paketname. „-af“ bewirkt, dass zum einen alle Abhängigkeiten automatisch mit installiert werden (a wie alldeps), das f steht für force – die Installation wird also erzwungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *