Arminas Abstiegskampf

Noch kurz zu gestern: Bastian Sick war gut, zu Beginn dachte ich übrigens, man solle sich einfach mal nicht so erbsenzählerisch anstellen. Nachdem er sich warm geredet hatte war es allerdings eine Freunde 🙂 (der ein oder andere Witz allerdings schon vor einigen Monaten (wenn nicht Jahren) im Netz an mir vorbeigezogen)

Besonders schön (oder erschreckend) waren solche Witze, die die Menschen um einen herum erst eine Minute zu spät verstanden haben. Man konnte richtig merken, dass es rattert und irgendwann klick macht. Bis zu diesem Klick erschallte vorerst nur ein leichtes Gruppenzwang – Lachen….

Aber…. was – für viele – viel wichtigeres, eben beim Sparrenblog aufgeschnappt, und hier, obwohl ich nicht der größte Fussballfan bin, schnell präsentiert:

Na los

(Quelle der Idee und Grafik Sparrenblog, alle Credits dorthin)

2 Gedanken zu „Arminas Abstiegskampf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.