WebMontag

Der gestrige Webmontag fing vielversprechend an – „Six degrees of separation“ und Communities als solche sind besonders im Hinblick auf meine Masterarbeit (Dynamische, userspezifische Sichten auf Publikationen im Wissensnetzwerk, Ontologien, Tag/author-clouds, FOAF und all so’n Quatsch) höchst interessant.

„Leider“ war der Webmontag für mich um 21 Uhr schon zu Ende, weil Janni aus Würzburg da war. Ich hoffe, der Rest der Bande hat den „Wen kenn ich über wen“ Algorithmus fertig bekommen 😉 Bin für Mitschnitte, Codeschnipsel und Mitschriften zu haben, alle mal her zu mir!

Aber bitte nich wieder so hässliche Fotos wie das von Jog mit meiner Hackfresse auf Flickr…..

Freue mich auf nächsten Monat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.