Heute 8.10 Uhr: Verschlafen

Kurze weitere Anekdote zum Sony Ericsson P990:

Bin heute um 8.10 aufgestanden. Mein Wecker hat mich nicht geweckt, sonst wäre es 7.30 gewesen. Warum: Mein Telefon hat sich wohl ausgeschaltet in der Nacht. Weiss Gott warum. Alarm gibts dann nicht mehr. Hab danach (zusätzlich) auch gemerkt, das sich die Uhr verstellt hat. Komisches Gerät.

Beim Versuch eine SMS zu schreiben stürzt es dann heute auch noch ab. Da hilft nix mehr ausser Akku raus und Neustart. Hab ich mittlerweile Übung drin. Meine Beschwerde bei Sony erbrachte folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr Rheingans,

vielen Dank für Ihre Anfrage an das Sony Ericsson Call Center.

Wir werden Ihre Anfrage an die betreffenden Stellen weiterleiten.
Sollte sich Ihr Gerät noch innerhalb der Garantiezeit befinden, setzen Sie sich bitte telefonisch mit dem Sony Ericsson Call Center unter der Rufnummer 01805-34 20 20 (0,12 €/Minute aus dem Festnetz der deutschen Telekom) in Verbindung, um eine Abholung Ihres defekten Gerätes zu veranlassen. In diesem Falle halten Sie bitte das Kaufdatum und die Serien-Nummer (IMEI) Ihres Sony Ericsson-Gerätes bereit.

Sie können das Gerät auch selber auf eigene Kosten an eines unserer Repair-Center einschicken.

Bitte beachten Sie, dass im Falle der Garantieablehnung (z. B. Garantiezeit abgelaufen, Fallschaden) durch das Repair-Center ein Kostenvoranschlag erstellt wird, durch den weitere Kosten entstehen. Zusätzliche Hinweise entnehmen Sie bitte auch unseren Garantiebedingungen, die Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Sony Ericsson-Gerätes oder auf unserer Website www.sonyericsson.de einsehen können.

Falls es also zu einer Garantieablehnung kommt, darf ich einfach mal schön selber noch was dafür bezahlen, dass die Jungs und Mädels dort es nicht schaffen, funktionierende Software auf ihre Handies zu packen. Kotz.

2 Gedanken zu „Heute 8.10 Uhr: Verschlafen“

  1. Pingback: KoffeinKoma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.